Vorsorge

Das Auge ist eines der wichtigsten Sinnesorgane, ca. 80% der Eindrücke nehmen wir über unsere Augen wahr.

NahsehprobeEine Sehbeeinträchtigung (langsam voranschreitend oder plötzlich) bedeutet für die meisten Patienten einen massiven Verlust ihrer Lebensqualität und verläuft in vielen Fällen sogar schmerzlos. Aus diesem Grund ist es wichtig, in regelmäßigen Abständen augenfachärztliche Kontrollen durchzuführen. Nur so können Augenerkrankungen wie z. B. der graue Star, der grüne Star und Netzhautprobleme frühzeitig erkannt und von uns behandelt werden.

Ab dem 40. Lebensjahr empfehlen wir eine jährliche komplette Augenuntersuchung zur Gesundheitsvorsorge.

•  Brillen- und Kontaktlinsenkontrolle
•  Computer- bzw. Bildschirmbrille
•  Vorsorgeuntersuchung für den grünen Star (Fotoaufzeichnung des Sehnervs, computergesteuerte Gesichtsfelduntersuchungen, OCT Verlaufskontrollen)
•  Vorsorgeuntersuchung für die altersbedingte Makuladegeneration
•  Bei feuchter Makuladegeneration monatliche Verlaufskontrollen mit OCT Schichtaufnahmekontrollen
•  Betreuung nach Augenoperationen
•  Betreuung von Diabetespatienten
•  Vorsorgeuntersuchung bei Bluthochdruck-Patienten/Innen
•  Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen (1. und 2. MKP)
•  Kindervorsorgeuntersuchungen
•  Voruntersuchung und Beratung für refraktive Laser-Chirurgie
•  Beratung und Durchführung von Operationen bezüglich Lidfehlstellungen und Schlupflidern